Die Suchseite aufrufen

Home  |  Partner  |  Kiezbeirat

Kiezbeirat

Seit 2016 ist der Kiezbeirat ist das zentrale Beteiligungsgremium der Adlershofer*innen.

Er setzt sich aus gewählten Vertreter*innen der Bewohner*innenschaft, Eigentümer*innen, Gewerbetreibenden, sowie Vertreter*innen von Trägern, Initiativen, Vereinen sowie aus Kultur- und Bildungseinrichtungen zusammen. <o:p></o:p>

Der Kiezbeirat tritt als Multiplikator und Impulsgeber zwischen den Adlershofer*innen und der Verwaltung auf. Im Zuge der monatlichen Sitzungen berichtet das LZQ-Team zu aktuellen Informationen der Verwaltung und den Baumaßnahmen. Der Kiezbeirat trägt die Informationen ins Gebiet und leitet Impulse der Bewohner*innen weiter. Zudem wird über aktuelle Themen aus dem Kiez gesprochen. Der Beirat organisiert sich in themenorientierten Arbeitsgruppen: AG Verkehr, AG Marktplatz, AG Öffentlichkeitsarbeit, welche regelmäßig tagen. Die Sitzungen des Beirats finden jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 18:30-20:30 Uhr im Kulturzentrum Alte Schule statt. Die Sitzungen sind für alle Interessierten offen. <o:p></o:p>

Zudem entscheidet der Kiezbeirat über die Vergabe von Fördermitteln aus dem Kiezfonds. Informationen zum Kiezfonds und der Beantragung erhalten Sie hier: <o:p></o:p>

Alle zwei Jahre wird die Zusammensetzung des Kiezbeirats gewählt. Kandidieren können alle Bürger*innen ab 16 Jahren, die im Fördergebiet oder in Adlershof leben, arbeiten oder Immobilieneigentum besitzen. Der aktuelle Kiezbeirat besteht seit 2022. Im Sommer 2024 wird erneut gewählt.<o:p></o:p>

Für alle Fragen rund um die Wahlen, die Kandidatur und die Mitgliedschaft im Gremium steht das LZQ-Team jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter und natürlich im Vorortbüro.<o:p></o:p>